des Systems

Grundsätzlich sind alle Module des Systems miteinander kombinierbar. Um jedoch die Vielzahl der Möglichkeiten innerhalb der Kollektion übersichtlicher zu gestalten, ist diese nach Sitzausführungen und der Ausrichtung der Sitzmodule sowie des Trägersystems unterteilt. Als Planungshilfe und Inspiration haben wir für Sie unter den Menüpunkten weitere Informationen und verschiedene Kombinationen zusammengestellt.

Die MöglichkeitenBeschreibung
  Allgemeine Produktinformationen:
  Beliebige Sitztiefe im 20 cm Raster
  2 Sitzbreiten 60/80 cm
  4 Sitzausführungen CL, ML, SLE, SL
  7 Rückenoptionen
  3 Armlehnenvarianten
  3 Sitzhöhen
  4 Fußausführungen 
  integrierbare Ablagemodule


Bei dieser Anordnung werden die Module quer zur Sitzrichtung ausgerichtet, die Systemträger verlaufen dabei in Sitzrichtung.
Diese Anordnung unterscheidet 4 verschiedene Sitzausführungen und bietet die Möglichkeit einer beliebigen Sitztiefe im 20 cm Raster.
SitzausführungLänge 60/80 cm
Da Elemente und Kombinationen gleicher Abmessung mit unterschiedlichen Sitzausführungen möglich sind, ist die Kollektion nach Sitzausführungen und deren Ausrichtung unterteilt.
CL classicAlle Sitzelemente/Kombinationen in der Ausführung classic sind ausschließlich aus Modulen mit einer Rasterbreite von 20 cm aufgebaut. Ausgenommen sind lediglich Eckelemente und Ablagemodule.
ML maxMax setzt auf eine Kombination aus großflächigeren 40 cm Modulen und den klassischen 20 cm Modulen. Damit bekommen Sie noch mehr Planungsmöglichkeiten und eine eigenständige, aufgelockerte Optik. Wobei die Anordnung innerhalb der Sitzeinheit frei ist.
SLE smartEUnter smartE haben wir Elemente und Kombinationen mit durchgehenden Sitzeinheiten und zwei parallelen Einzügen in der Sitzfläche für Sie zusammengestellt.
SL smartFür die Elemente und Kombinationen unter smart verwenden wir Sitzeinheiten mit durchgehender Sitzfläche. Diese sind ideal für kostensensiblere Bereiche.
Die MöglichkeitenBeschreibung
  Allgemeine Produktinformationen:
  Beliebige Sitzbreite im 20 cm Raster
  Sitzausführungen CLQ/ 20 cm breite Sitzmodule und
  MLQ/ 40 cm breite Sitzmodule, alternativ im Mix
  2 Sitztiefen
  7 Rückenoptionen
  2 Armlehnenvarianten
  2 Sitzhöhen
  2 Fußausführungen  F1 + RH/RW
  integrierbare Ablagemodule


Bei dieser Ausführung verlaufen die Sitzmodule in und die Systemträger quer zur Sitzrichtung. Diese Anordnungsweise der Sitzmodule ist zusätzlich mit einem Q gekennzeichnet. Innerhalb des Rasters lassen sich nahezu alle erdenklichen Anordnungen verschiedener Module vornehmen. Da die jeweils benötigten Systemträger immer passend gemäß der gewünschten Ausführungen konfektioniert werden, ist auch die Planung von Innen- wie Außen-Ecken, T- und Kreuzformationen genauso wie Versätze in der Tiefe problemlos möglich. Die Anzahl, Größe und Art der verwendeten Module ist dabei in jeder Richtung unbegrenzt.                                                             
SitzausführungLänge 60/80 cm
Da Elemente und Kombinationen gleicher Abmessungen mit unterschiedlichen Sitzausführungen möglich sind, ist die Kollektion nach Sitzausführungen und deren Ausrichtung unterteilt.
CLQ classicAlle Sitzelemente/Kombinationen in der Ausführung classic sind ausschließlich aus Modulen mit einer Rasterbreite von 20 cm aufgebaut. Ausgenommen sind lediglich Eckelemente und Ablagemodule.
MLQ maxFür Elemente und Kombinationen unter MLQ max verwenden wir für die Sitzflächen in erster Linie die 40 cm breiten Sitzmodule. Auch Kombinationen mit den klassischen 20 cm Modulen sind problemlos möglich.